Klugscheißer Deluxe

Timo Seidel ist 29 Jahre alt und hat beruflich noch nicht viel in seinem Leben erreicht. Bisher stand ihm vor allem immer seine große Klappe im Weg, wegen der er immer wieder mit seinen Mitmenschen aneinander gerät, was auch dazu führte, dass er vor fünf Jahren sein Studium schmiss. Nun glaubt er allerdings, erwachsener zu sein und beschließt, mit Ende zwanzig doch noch einmal ein Studium zu wagen.

Ein Klugscheißer an der Uni - ob das gut gehen kann?

Mehr zum Buch

Das sagen die Kritiker...


Das witzigste Buch der Welt!
- der Autor

So schlecht ist das Buch gar nicht!
- der Agent des Autors

Man kann es lesen!
- Freunde des Autors

Neuigkeiten



Nominiert für den Lovelybooks-Leserpreis
Es gibt Grund, sich noch einmal zu freuen (was man in diesen Zeiten ja auch gut gebrauchen kann). Mein aktueller Roman „Klugscheißer Deluxe“ hat es beim Lovelybooks-Leserpreis in der Kategorie Humor in die finale Abstimmungsrunde der beliebtesten 35 Bücher geschafft!
Ich sage nur: Juhu! Und vielen, vielen Dank für eure Stimmen! Vor zwei Wochen stand der „Klugscheißer“ bereits mit 97 anderen Werken (von u.a. Jan Weiler, Renate Bergmann, Bastian Bielendorfer, Dora Heldt, Wladimir Kaminer oder Friedrich Kalpenstein) auf der Longlist. Ich würde mich natürlich riesig freuen, wenn ihr mir eure Stimme geben möchtet. Das Abstimmen lohnt sich übrigens, weil Lovelybooks unter allen, die mitmachen, insgesamt 35 tolle Buchpakete verlost.

Hier könnt ihr abstimmen!


Ankündigung
Vor genau 18 Monaten habe ich euch mitgeteilt, dass es einen zweiten Teil vom „Klugscheißer“ geben wird und heute darf ich mit Freude verkünden, dass im kommenden Jahr Teil 3 folgen wird! Ich kann es selbst noch nicht ganz glauben, aber aus meinem Timo Seidel wird nun wahrhaftig eine Trilogie wird (oder wie ein Bahnfahrer aus Teil 2 sagen würde: eine Triologie). Vielen, vielen Dank an alle Leserinnen und Leser, dies dies möglich gemacht haben. Ich würde mich freuen, wenn ihr beim dritten Band auch wieder dabei seid!

Kurzes Interview für Printbalance
Die liebe Andrea von Printbalance hat auf ihrem Blog beide Teile vom „Klugscheißer“ rezensiert. Außerdem habe ich ihr ein kurzes Interview gegeben. Schaut gern einmal auf ihrem Blog vorbei. Es lohnt sich!

Hier geht es zur Rezension von Teil 1
Hier geht es zur Rezension von Teil 2

zum Interview


Die richtige Literaturagentur finden
Beim Autorensonntag auf Instagram ging es das letzte Mal um die Frage, wie man den richtigen Verlag bzw. die richtige Literaturagentur findet. Nebst dem Verfassen meines eigenen Beitrags las ich begeistert die Erfahrungsberichte der anderen Autorinnen und Autoren. Dabei stellte ich fest, dass es teilweise noch viele offene Fragen gab. Grund genug für einen kurzen Artikel hier auf meinem Blog, der hoffentlich nicht nur für Schreibende, sondern auch für alle anderen, interessant ist.

zum Artikel


Über mich

Studiert habe ich Germanistik und Anglistik an der Universität zu Köln. Zuvor, währenddessen und danach habe ich in den unterschiedlichsten Berufen gearbeitet: Als Musik-Manager (was viel aufregender klingt als es ist), als Web-Designer, Platzanweiser, Kassierer im Supermarkt und als Lehrer. Seit 2018 schreibe ich zudem fleißig Bücher und freue mich natürlich, wenn diese gute bei den Leserinnen und Lesern ankommen.

Autorenfoto: Helge Strauß

Meine Bücher


Klugscheißer Royale (Band 1)

Veröffentlichung: August 2018
Verlag: Piper Humorvoll
Genre: Belletristik / Humor
Altersgruppe: Erwachsene

Klugscheißer Deluxe (Band 2)

Veröffentlichung: Dezember 2019
Verlag: Piper Humorvoll
Genre: Belletristik / Humor
Altersgruppe: Erwachsene

Dann bleib ich eben sitzen!

Veröffentlichung: März 2019
Verlag: Verlag an der Ruhr
Genre: Jugendbuch / Schullektüre
Altersgruppe: Klasse 7 - 10

 
 

Essays

Literatur

Die beste und schlimmste Schullektüre

Auf Twitter habe ich die Menschen gefragt, welches Buch sie zu Schulzeiten am liebsten und welches am wenigsten gern gelesen haben. Es entstand eine lebhafte Diskussion, an der über 1.300 Menschen teilnahmen.

Literatur

Wie lest ihr am liebsten? - Print versus E-Book

Auf Twitter haben über 4.900 Menschen über ihr liebstes Buchformat abgestimmt: Hardcover, Taschenbuch oder E-Book? Vor allem die Begründungen fand ich so spannend, dass ich sie in einem Artikel festgehalten habe.

Autorenleben

Der lange Weg des „Klugscheißers“

In einem Gastbeitrag für den Piper Verlag habe ich über die Entstehungsgeschichte meines Debütromans „Klugscheißer Royale“ geschrieben und über die Hindernisse, die ich auf dem Weg bis zur Veröffentlichung überwältigen musste.

Autogrammadresse

Bitte schickt eure Autogrammwünsche zusammen mit einem adressierten und mit 80 Cent frankierten Rückumschlag an die folgende Adresse:

Thorsten Steffens
Postfach 30 07 07
50777 Köln


Häufig gestellte Fragen

Wie hast du einen Verlag gefunden?
Mit welchem Programm schreibst du?
Gibst du auch Lesungen?
Gibt es eine Fortsetzung vom „Klugscheißer“?

Diese und andere mir häufig gestellte Fragen habe ich auf meiner FAQ-Seite einmal für euch beantwortet.

Alle Fragen ansehen